Dezember 2014

Dezember 2014

Das Video vom Adventsingen ist fertig, Dank an den “Bedaa” aus dem Keis der EEG&friends. Erhältlich bei “DEM PRRÄSiii” oder über Dropbox.

XXX-hacht : ……..hat zur Bescherung eine KTM EXC 350 Six-Days geholt, scheinbar soll das “Kindermoppett” von seinen Söhnen bewegt werden, denn, nach der 400er EXC und der 450er BMWuppdich, wird er doch wohl nicht downsizen ……
Auch scheint er zu viell Weihrauch und Mhyrre erwischt zu haben, denn, noch bevor sein USA-Wundervergaser angekommen ist, faselt er von “weniger G” in seinem künftigen Leben.

Für die begeisterten „KTM-Hasser“ und „Mobile-Tradition-Beweger“ tut sich in Italien eine Alternative auf. Unter der Regie des chinesischen Moppetthersteller Shineray ( http://www.swm-motorcycles.it ) werden die alten Huskymotoren recycelt und die Motorräder in der Nähe von Varese zusammengeschraubt.
So könnte der Eine oder Andere sein Ersatzteillager noch weiter nutzen …….Quelle :
http://www.swm-motorcycles.it
http://www.swm-motorcycles.it/images/ENDURO/big/3_RS300R_3-4-latoDXant.jpg

Jürjen : ……. hat jemand Lust auf Rallye fahren? Ich war in den letzten Jahren 3x bei der Dalmatia Rallye dabei. Es war immer eine gut organisierte, relaxte Veranstaltung. Die Össis haben die Orga nun an TRX abgegeben, unterstützen die Veranstaltung aber weiterhin. Letztes Jahr war dann Prämiere unter der neuen Orga. Ich habe einen Bericht dazu gefunden. Die Rallye ist nun scheinbar „enduromäßiger“ geworden. Ich werde mich Anfang nächstes Jahr anmelden. Die Meinige kommt auch mit und macht eine Woche Urlaub am Meer. Geht gut, weil die Rallye auch die ganze Woche im gleichen Hotel bleibt und das Fahrerlager nicht umzieht.
Hier ist noch ein link: http://www.trxraid.com/eventi.php?viaggio=CROATIA+RALLY+&viaggio_code=58

Mr. 40-Stroke : …… nutzt den warmen Winter zu MTB-Touren im Münchner Osten, bei Föhn bieten sich diese Aussichten.Böse Zungen können kaum glauben, dass diese beiden “Grazien” 50% Genmaterial von mir haben sollen …………..“frugi” und “Freireiter-Michl” : ….……… haben beim Nikolaus-Enduro in Niederwürzbach teilgenommen und “frugi” hat einen Pokal abgegriffen !
Bericht –> http://motoxmag.mpora.de/news/nikolausendurox-2014-niederwuerzbach-mit-ueber-200-fahrern.html#OqViyirF2EKPctz0.97Carsten : ……hat seinen XX. Geburtstag gefeiert, da er scheinbar keine richtigen Freunde hat, mußten die EEG-Members das Bier wegsaufen und die Köstlichkeiten vernaschen.

Die unendliche G-Geschichte von und mit XXX-hacht : .…… die GasGas hat 400ml Öl verloren und zwar wärend dem 2,5h Schallgutachten Rennen in Augsburg, belegt durch Zeugenaussagen und Bild. Davor war das Training in der Grube und da hast Du und Carsten ja bemerkt, dass die GasGas völlig rauchfrei war. Der Auspuff ist innen gut beölt. Die Abdichtung Getriebe zu Kurbelwelle läuft auf einer Buchse (Bild). Die ist eingelaufen und auch etwas rauh. Der bei der Revision erneuerte Dichtring hatte deshalb Abrieb und nur relativ kurz gelebt. Ich bekomme Dichtring und Buchse gratis neu. Der Schaden an der Buchse könnte laut Motorinstandsetzer von einem harten Fremdkörper stammen. Warum der Motor das Gas nicht angenommen hat ist damit nicht unbedingt erklärt. Ich habe den Vergaser daher gereinigt, an der Hauptdüse war irgendein Krümel, aber der war so klein, dass er durch die HD passt. Ansonsten war der Vergaser sehr sauber. Die Ursache der Nicht-Gasannahme ist somit nicht eindeutig gefunden, aber die Ölgeschichte ist abgestellt. Nach dem Zusammenbau sollte es mit etwas Glück wieder laufen.

JörgR. undn Arco : .….. sind mal schnell in die Türkei gejettet um dort ein wenig Moppett zu fahren, bemerkenswert die Bergabfahrt mit der Seilbahn …..Quelle –> https://www.facebook.com/jorg.radtke.988?fref=ts

Der 0,5-Hund von Mr. 40-Stroke : …… hat an einer Modenschau für Hunde teilgenommen und ist auf dem “Dog-Walk” rumgetippelt

November 2014

Seit dem 1.5.2014 hat sich was im Bußgeldkaltalog getan. Für einen zu lauten Auspuff gibt es keine Pünktchen mehr. Ist der Auspuff zu laut, weil defekt kostet es 20 ,- €, ist der Auspuff manipuliert (ohne dB-Killer) oder ganz ohne ABE sind 90,- € fällig. Fahrzeugstilllegung ist, wegen den oben genannten Punkten, nicht mehr möglich. Also Akrwallopitsch ran und raus mit den DB-Eatern, “Laut ist Out” ist out !

Mr. 40-Stroke : …… hat in monatelanger Detailarbeit einen dB-Eater für seine “Krawalltüte” an der EXC entwickelt. Ähnlichkeiten mit dem Badewannenablauf sind rein zufällig ………

Rennbericht vom Adventsingen im Enduropark Augsburg ist unter Berichte 2014 abgelegt, oder klixtu
H I E R –>

Nachtrag zum Rennen – schnellste Runden-Liste :
Claus 8:04 min in Runde 2
Udo 8:13 min in Runde 2
DR-Peter 8:13 min in Runde 2
Allen 8:37 min in Runde 4
Schnorry 9:04 min in Runde 3
Freireiter Michel 9:07 min in Runde 3
Tobi 9:14 min in Runde 2
Er-hacht 9:22 min in Runde 1 (Startsieger !)
Rollo 10:22 min in Runde 5
Günnie 10:42 min in Runde 5

Jochi : …… hat seinen Afrika-Trip ohne weitere Probleme beendet !

“The-Next-Generation” : ……. Laszlo hat die wahre Nutzung eines Bügelbretts entdeckt …..Einige Fotos der Mitglieder habe ich “erneuert“, klickt mal vorbei.

Manni: .…. hat sich für seine “The-Next-Generation” ein neues Spielzeug geleistetSherco : …. hat noch Probleme mit der Dauerhaltbarkeit der Schwinge
Quelle : Schwingenbruch Enduro WM 2014 Finnland
https://www.youtube.com/watch?v=i0Dy9uPTe74&list=PLS1z_RrHSBaKvz9rMS38wLbQR-kOcd1LX&index=2

Mikka : ……ich und meine “Freireiter”-Spezln am letzten Samstag an der Schweren Enduroprüfung Pleinfeld, vom Enduroclub Weissenburg teilgenommen……hohoho, der Veranstaltungsname stimmt mit dem was man damit verbindet und erwartet überein… –> Leckobello war des geil!

Mikka und die “Freireiter” !

Wir haben alle 4 “Gefinisht” und sogar noch nen Bämb´l bekommen. Von den Anfangs 40 Teilnehmern, haben 7 die Zielflagge nicht gesehen. Evtl. wird diese Veranstaltung im nächsten Jahr auch für “Nicht-Vereinsmitgliedern” Geöffnet, ich mache dann Meldung…….

Das Foto des Jahres 2014 ist schon gekürt !
–> Klixtu “Foto des Jahres” an
Der CD-Tipp zum Foto des Jahres 2014 – zur musikalischen Untermalung des Lachanfalls – ist ZZ Top “Afterburner
…… und unser XXX-hacht heißt ab jetzt Afterburner-hacht ………

Die WhatsApp-Gruppe hat inzwischen 14 Mitglieder und wächst weiter !
Anmeldungen bei Admin Rollo !

Bitte den Termin für das Adventsingen beachen !
Eingeladen sind EEG-Members und EEG&frinds.
Anmeldeungen beim WEB-KNecht, Bezahlung der
Streckennutzungsgebühr vor Ort !

Carsten : ……. hat seine Neue eingeritten, aber leider bei der Fahrzeugbrieflotterie von Sherco noch keine FZ-Papiere gewonnen, er kauft aber weiter Lose …..

DER BEWEIS !
frugi“ : …..hat den Beweis gefunden, nicht die GasGas von Qualm-hacht qualmt, sondern ……(guxtu Foto) ;-) )))Quelle : http://www.mc-augsburg.de/index.php/bilder

Joachim : …… in Namibia – Today we travel from the spectacular Wuestenquell to Brandberg. Outstanding photo locations, no rain so far. Alles gutQuelle : https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/10422036_875576769132793_876098966074335291_n.jpg?oh=4989e40bf5a87686a3720f866177e62e&oe=551AF6A6&__gda__=1423900655_57ed05c2db93e1b254c88f387ab06cc7

Shocked when checking the bikes this morning before leaving early towards Angola border. On Hermanns bike the rear axle nut is gone, the distance plate we found just a few hundred metres back in the sand.
Now we either have to leave one bike in Sesfontein or hopefully we can make an AFRICAN PLAN. Scheisse!Quelle : https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xap1/v/t1.0-9/10734024_877062985650838_6282818612800852170_n.jpg?oh=b69a3f0594d21371c1b28109a4cbb2f2&oe=54D91F6E

Looks like we found an African solution. I hope noone from our quality Departement will check itQuelle : https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfp1/v/t1.0-9/10425360_877085312315272_5706702485759493694_n.jpg?oh=577c18efd4ef03780dde666a707960c3&oe=5515FB99&__gda__=1428113168_11a3027e3df59e2973a3ceba531a2d41

Carsten: …hat ein Lob aus dem Netz für seinen Bericht von der Enduro-DM Streitberg erhalten !
Ich muss ganz ehrlich sagen, das ist das Beste, was ich seit langem gelesen haben. Den Artikel habe ich schon bestimmt 10 x gelesen, er gefällt mir jedes mal besser.
Es freut mich wirklich, dass der doch erhebliche Aufwand so gewürdigt wird. Und es ist auch genau so, wie Sie es geschrieben haben, die Details auf der Strecke und auch im Umfeld machen eben den gewissen Unterschied. Und die Liebe zu unserem Sport wird überall sichtbar.“

Resourcenschoner Jörg : ……. war in den Nordhessischen Wäldern Pilze, oder sowas, mit dem „Slowrider“ suchenQuelle : https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10202060555075727&set=ms.c.eJxVysENACAMQtGNTGmLuP9kcrOGf3oBkd4OklFU7oUnaSlMCfmjKW2pTwjLmSLXfQF4JBVJ.bps.a.10202060554355709.1073741857.1842377458&type=1&theater

Carsten : .….. `s altes französiche Magersucht-Modell war abgenudelt. er hat sich eine Neue geholt !Hier noch ein Paar Buidl aus dem bewegten Leben der EEG-EXC, sie bereiste mehrfach die Toskana, war in Rumänien, Bergamo, war auf Sardinien, machte 3 Chabo-Touren mit, wurde bei Enduro-Trainings, Grubentraining, Adventsingen, verschiedenen Endurotouren /-Ausfahrten, Ackertraining eingestetzt, wurde bei der Beru ausgeführt und in der Enduro-DM eingesetzt, sie wurde geliebt und gehasst …..
Rest in Peace ……

Verkaufsfoto vom 2.11.2014

EEG-EXC : ……….. das Ende naht, sie wird verkauft und die Knete der EEG-Kasse zugeführt. In 4 Jahren, und nach 3.500km hat sie im EEG-Kreis gute Dienste geleistet.

Das 2014er-Adventsingen naht !

…. und da war dann noch der Udo im Jahr 1990 (vor 24 Jahren !!) bei der Chaberton-Tour !Laszlo : …… ist auf dem Weg, seine Fortbewegungsart zu legitimieren

Der Fahrlehrer sagt, fahrtechnisch sei es kein Problem, aber das mit den Verkehrsregeln sei so ne Sache. Und, Laszlo schafft inzwischen schon von 10 Fragebogen einen unter 20 Fehler.

Anderl : ……..hat auch was beim Aufräumen gefunden …….Das bin ich in einem Anfall von vollkommener Selbstüberschätzung beim letzten Gilles Lalay Classic. Als einer der Starter mit intenationaler A-Lizenz durfte ich auch bei Dunkelheit losfahren. Leider hat eine abgescherte Kupplungsleitung meine Träume zunichte gemacht. Und das auch noch nach der Ausfahrt einer Sonderprüfung auf einem verschmierten Stüch Teer. Das gehört einfach verboten.
Seit dem fahre ich auch keine geschlossenen Handschützer mehr.

Resourcenschoner Jörg : …… hat auch was beim Aufräumen gefundenMan beachte die hochgebundenen Blinker, die an Gartenschläuchen montiert waren, um sie nach der Abnahme mit Kabelbindern oben an der Lampenmaske festmachen zu können. HA!
Bei deiner “Pimp-my-XR-Beschreibung” hast du noch den Kurzweggasgriff vergessen, den wir zu den anderen Modofokationen auch nachgerüstet hatten.

Anmerkung von Mr. 40-Stroke : ……das Foto ist vom Enduro WM-Lauf in Frankreich 1988, wir sind da gemeinsam gestartet (siehe internationale Startnummer), und das mit dem Magura-Kurzhubgasgriff stimmt, denn der „leistungsoptimierte“ Motor kannte nur digitales Fahren = Vollgas oder gar kein Gas …..

Die ersten Kalender für 2015 sind da, hier ein MX-Bekleidungskalender :
Quelle : http://www.motorradreporter.com/jart/prj3/mmag_2013/images/cache/80a5561131cf439cdab3a6a46e72ebea/8adb27e01c7eb1f459aff9e533ab3b0d.jpeg

Foddos vom 6. Lauf zu den EEG-CC-2014 aus Lanzing

Quelle : https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xaf1/v/t1.0-9/10710588_760286960697658_7729737733015143519_n.jpg?oh=53f503c671fd26bd242c319ba28bf0fd&oe=54E66C64&__gda__=1424589781_a3c11d44eb30e3af920179f36ab3267f
und
https://scontent-a-lhr.xx.fbcdn.net/hphotos-xaf1/v/t1.0-9/10450829_760287280697626_2076519201750690670_n.jpg?oh=b794a6728d7c1db28de9298a59b0cd84&oe=54EAA99B
und

https://scontent-a-lhr.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/v/t1.0-9/10676177_760283017364719_3781195311590462193_n.jpg?oh=be1b099346952fdd1494778b1417d059&oe=54DA7230

und
https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpa1/v/t1.0-9/1016488_760287324030955_691687372279923668_n.jpg?oh=97f3ac5ab81e2f3c356858c4a2172cb9&oe=54DA847B&__gda__=1424180217_d6c7df1bd2acd1414789016e38fa9718
und

https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xaf1/v/t1.0-9/10559763_760282157364805_2815564257652977395_n.jpg?oh=2fd358004326b42b24a0f100b0d877ca&oe=54F12B65&__gda__=1425088212_6c285c79576c96e6568be6d3cc708f01

und
https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/10612558_760287380697616_5343369223922963637_n.jpg?oh=4bff8d18a0c85acb9f1acb269efd977e&oe=54DD8340&__gda__=1425301148_7e9ac47117a876933120eed9df95dacf
ca. 5.000 weitere Foddos klixtu und guxtu -> https://www.facebook.com/media/set/?set=a.760275074032180.1073741872.149928611733499&type=1

Oktober 2014

Ergebnis vom EEG-Champignon-Chips-Lauf in Lanzing :Und hier der aktuelle Stand der EEG-CC-Meisterschaft 2014
klixtu –> H I E R

Beim Aufräumen gefunden :
Es war einmal 1986, Mr. 40-Stroke vor 28 Jahren in der Inter-/A-Lizenz Enduro-DM (gelber Startnummernhintergrund, schwarze Zahlen)

Das war meine “Werks-”HONDA XR 350 R mit Zylinderkopf mit 4 radial angeordneten Ventile, scharfe Nockenwelle aus USA von Al Baker, Eigenbau Kolben mit höherer Verdichung, Hub-/Bohrungsverhältnis geändert, Ausgleichswellen demontiert, Eigenbau-Getriebe (geänderte Übersetzung im 2. und 3. Gang, gefräste Schmiedezahnräder), extra-leichter Alu-Supertrapp-Schalldämpfer, minimalisierte Eigenbau-Elektrik, auf dem Prüfstand gemessene echte 37 PS ! Die Leistungscharkteristik war “spitz”, untenrum nix los, ab 7.000U/min ging die Post ab …….
Später habe ich noch eine Werks-API-Luftgabel mit Eigenbau-Gabelbrücken (geänderter Lenkwinkel), Brembo-Scheibenbremse und KTM-Vorderrad verbaut. (Udo wird sich noch an die Gabel erinnern …..)
Die XR 350R war 5PS stärker und 15kg leichter als die Werks-KTM-LC4 350 von Joachim …………
Den Joachim (Enduro-Deutscher Meister und Enduro-Europameister) auf seiner KTM 350 LC4 habe ich damit ausbeschleunigt, aber er war schneller in den Kurven ……

EEG-Stammtisch am Fr. 31.10.14Schnorry: ……wollte beim Enduro-DM-Lauf in Zschopau wissen wieviel der Enduro-Weltmeister schneller ist, da hassde das deprimierende Ergebnis :
Vergleich er Sonderprüfungszeiten zwischen dem Enduro-Weltmeister und unserem Schnorry :

SP 1

SP 2

SP 3

Schnorry

05:21

10:53

14:02

Enduro-Weltmeister

03:18

06:25

09:34

Anm. der Red.: Also Schnorry, wenn Du in der 3. SP ins Ziel eierst, dann hat der Weltmeister schon die „Zigarette danach“ ausgeraucht …….

DrosselJörg : ……. Oberarmbruch links mit OP (30cm-Nagel) + Fingerbeschädigung, er leidet. Ob der Autofahrer, der ihn abgeräumt hat auch leidet ist nicht bekannt…………..
……. aber Hauptsache der EXC ist nicht so viel passiert !

Gas-hacht: …….Eine Doku über Leute mit 50+ Jahren an Offroad Erfahrung.
“People dont quit playing because they get old – they get old because they quit playing”
http://www.youtube.com/watch?v=K_T41kJm-PE

siehe Pfeil – Buschmesser immer dabei !
(um Bären oder Ordnungshüter zu verjagen ???)

Auf der eCarTec-Messe waren e-Moppetts ausgestellt, wenn so die Zukunft es Biken aussihet, dann kauf ich mir gleich eine Harley !

DR-Peter: …… hat in „Fischer-Technik-Manier“ ein Elektroauto zusammengebastelt, das auf der eCarTec-Messe vorgestellt wurde.

Mr. 40-Stroke : ……hat die letzten warmen Sonnenstrahlen zu einer SuMo-Alpen-Tour genutzt. Dabei kam es zu einem Veteranen-Treffen ……….

Mr. 40-Stroke . ……. hat für kleines Geld bei ebay einen neuwertigen 11 Liter-Tank mit Sitzbank erstanden,damit entspannt sich die Tanksituation auf den Sardinien-Enduro-Touren, mit den 7 Litern war es zuletzt immer ein wenig knapp und nach 70km war immer Sicherheitstankstopp fällig.

DrosselJörg : …… ist auf der Straße mit der EXC-SuMo von einem Autofahrer „abgeräumt“ worden, leider hat er sich bei dem Stunt den Arm gebrochen !

EEG-EXC : ……. ist nach 4 Jahren der Nutzung im EEG-Memberkreis und ca. 3.500km wieder in den „PRÄSiii-Stall“ zur Revision heimgekehrt. Nach Enduro-DM-Rennen und Enduro-Touren nach, Italien, Sardinien, Istrien, Rumänien und und und …..), sind ein paar „Wehwehchen“ zu beklagen ……..
Die erste Schadensaufnahme ist noch nicht beendet, aber als erstes ist schon mal die Gabel auf meine Werkbank zur Überarbeitung (+ neue Simmerringe) gewandert.
Der verstärkte Kühlwasserverlust ist auch geklärt, ein ungeschickter Absteiger eines Nutzers nach rechts hat den rechten Kühler eingedrückt, nun ist er undicht.

Die Undichtheit am Zylinderkopf besteht weiterhin, der Kühlwasserverlust beträgt pro Tankfüllung ca. 0,3l.

Enduro-DM-Lauf Zschopau : …..Die Strecke ist traditionell ein Rundkurs um die Bergstadt Zschopau. Die geplante Rundenlänge wird ca. 85 km betragen. Der als sehr anspruchsvoll geltende Kurs wird einen Geländeanteil von ca. 80% besitzen und von vielen Auf- sowie Abfahrten gekennzeichnet sein. Integriert in die Runde sind ein Motocross-Test sowie zwei Enduro-Tests. Die Planung des Veranstalters geht von drei zu fahrenden Runden am Wertungstag aus.
Quelle : http://www.enduro-zschopau.de/news.php
Schnorry hat schon jetzt die Hosen voll …….

Camburg und Sonntags-Tour :

Anderl : …..Sieht irgendwie nicht nach Äktschn aus. Der K****s hat sich wahrscheinlich auch bloß die Haare gegeelt.
„frugi“ : ……war halt eine Alt-Männertour. Der Guide hat uns die Mopeds bis zu der Bank gefahren und da haben wir dann den Tag verbracht.
Anderl: ……..nix anderes habe ich von euch erwartet.

5.-Lauf zu den EEG-Champignon-Chips in Camburg – Ergebnis :Stand der EEG-CC 2014 nach dem 5. Lauf –> klixtu HIER

Na, das ist doch mal ein „Ackertraining“ ……..
Klixtu –> https://www.youtube.com/watch?v=Ap9eROAo82U

Jochen (Ente) : …….hat der EEG-EXC für die Istrien-Tour einen neuen Enduro-Schlappen spendiert – DANKE !!!!!!!

Rennbericht Enduro-DM-Streitberg von Carsten
klixtu –> HIER

Kommentare zur Enduro-DM in Streitberg

Gas-hach smiling ……

Gas-hacht : ………Streitberg war nicht leicht, aber sensationell schön! Die ZK 2 war für mich noch gerade so mit 2 und 4min Karenz erreichbar. Zwischen ZK 1 und ZK2 liegt über eine Stunde ! Alle anderen ZK´s empfand ich entspannt(er). Auffahrten habe ich gelegentlich nicht gleich gepackt, z.T. auch kurze Auffahrten Sonderprüfungen. Anbei ein Bild nach der zweiten SP2 und über 3h Fahrzeit – Bilderbuchtag! Allerbestes Spätsommerwetter (20°C) und super abwechslungsreiches Gelände.
Land und Leute gefällt mir sehr – muss da wieder hin. Tolle Organisation und Helfer!
Schnorry : …………War echt schlimm, über 90% Gelände und dann auch noch so viel Wald und Singletrails und dann auch noch die Auffahrten! Vom Wetter ganz zu schweigen – Sonnenschein!
Gas-hacht : ………Und die ellenlangen schnell und schwierig abwechselnden Sonderprüfungen mit endlos Grip auf feuchtem aber nicht nassem Acker oder losen Steinen im Wald. Nach 125km waren meine Felgen noch sauber, weder Staub noch Schlamm drauf. Grauenvoll!

Gas-hacht hoppsing ……..

Erstes Ergebnis vom DM-Lauf in Streitberg :
Gas-hacht bei den Senioren gestartet :
39. Platz von 44 im Ziel
Carsten bei den Super-Senioren gestartet :
12. Platz von 25 im Ziel
Schnorry bei der B-Lizenz (E2) gestartet :
36. Platz von 45 im Ziel
Hier der Link zu, Rennbericht von Robert, mit schönen Fotos !
klixtu –> http://www.baboons.de/sport-reports/enduro-dm/5196-enduro-dm-2014-vorzeitiger-titel-f%C3%BCr-schr%C3%B6ter-in-streitberg

Grubentraining : ………..ist geplant für den 19.10.14

Adventsingen : ………wir haben die Möglichkeit die Augsburger-Endurostrecke am geplanten Termin zu nutzen, pro Fahrer fallen Kosten von ca. 25,- € für die Streckenmiete an. Eine separate Info folgt per Emil !

Stoppelcross in Camburg (5. Lauf zu den EEG-CC-2014) : ……… der Start ist schon mal staubfrei !
Fotoquelle https://scontent-a-lhr.xx.fbcdn.net/hphotos-xap1/v/t1.0-9/10435722_10203985390933728_444729615735902405_n.jpg?oh=2152268599c4a0069df899a39ab2ad62&oe=54C055EC

Schnorry, Carsten und Gas-hacht : ……… starten in der Enduro-DM in Streitberg

Streckenbesichtigung von Carsten

Lesenswerter Reisebericht Enduro-Tour Chaberton 2014 von Mikka,
klixtu –> HIER oder Buidl

Rennbericht vom 4. EEG-Champigon-Chips-Lauf in Lechgau von Gas-hacht
klixtu –> HIEREEG-EXC : ……. steht in der Diskussion, nach 4 Jahren und ca. 3.500km im EEG-Kreis steht eine größere Revision an. Mögliche Alternative ist, die EEG-EXC zu Geld zu machen und einen EEG-Anhänger für 4 Moppetts anzuschaffen. Entscheidung soll bei der Weihnachtsfeier gefällt werden, macht Euch schon mal Gedanken.

Ackertraining 2014 : …………kann aus terminlichen Gründen nicht stattfinden !

Mikka : …………Servus Schnorry, des hoasd mia hom des Johr am Schaboo koa “Semi-Werksunterstützung” dabei? Ouh Mann ouh Mann……..lauter Woachbumbara…….
Aiso mia fahrn moing auf d Nacht los…….und wemma na vieleicht a s Greiz a bisserl wehduad……na fahrma erst recht…..dulliiieeeeeeee.
Gruass von dem, mit dera schwindsüchtign PremiumRengdengdeng.

Ente : ……. hat auf der Istrien-Tour die EEG-EXC gefahren, sein französisches Magersuchtmodell hatte keine Ausreisegenehmigung, da die FZ-Papiere noch immer irgendwo unterwegs sind ……

Gas-hacht : …… habe zur Fahrwerkseinstellung das da gefunden, fand es recht gut:
http://www.702sportbikes.com/showthread.php?3328-Offroad-Suspension-Basics/page2

Naja, irgendwie entwickelt sich der OffRoad-Sport in eine seltsame Richtung …….
gefunden von Gas-hacht : ……. http://straightrhythm.redbull.tv/
Es gibt Menüs um die besten Stellen in der 3h Reportage zu finden (siehe auch Zeitstrahl unter dem Video). Am besten fand ich Pastrana gegen Hanes Lauf 2 von 3 (open qualifying). Auch der harte Sound vom 4T gegen Pastranas 500er 2T kommt gut rüber.

Gas-hacht : ……`s ehrwürdige EXC 400 hat scheinbar das ewige Leben, der Käufer fährt seit 5 Jahren ohne Probleme und lässt sie noch immer fliegen !Rumänien Herbst-Tour 2014:Quelle : https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfa1/v/t1.0-9/10625127_10203819733152387_8175474256388631401_n.jpg?oh=c62ed5281965baf296cc8d0341012b40&oe=54C4E2BE&__gda__=1420810323_375db20bacbe55965bdb30f4a6eb06acQuelle : https://scontent-a-lhr.xx.fbcdn.net/hphotos-xfa1/v/t1.0-9/10703505_10203826128192259_1512252058362660658_n.jpg?oh=7dbaa9ce5ca59046ebb02999bef7ae4c&oe=54F79706
Quelle :
https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpa1/v/t1.0-9/10537069_10203831839895048_1175740004792859949_n.jpg?oh=fcc7e79f0ab3bd3b573f7805187e9a98&oe=54B135CA&__gda__=1420875740_427935a2d0687da784f203b11bd8a811

DR-Peter hat versucht mit seiner EXC das „Seepferdchen“ zu machen, die Einspritzung fand das Flußwasser nicht so nett, eine Trockenlegungsaktion war die Folge.Quelle : https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/943280_10203834938492511_4024343188108983706_n.jpg?oh=a13ae6f2ac270a0f74ae66472c26e9fa&oe=54AA7AD4&__gda__=1422326024_ed057e9a3a803d57f0f2eafdf142f798

EEG-CC-2014 . Lauf (Lechgau)Fotos Quelle –> https://www.facebook.com/MscLechgau
Ja, ja Carsten, die Ellenbogen einen Tick höher !
Kommentar von Laber-hacht : …….. trotz widriger Verhältnisse versuchen zwei Personen eine, in den Gabelbrücken verdrehte, Gabel wieder gerade zu richten. Yeah!

Der 4- Lauf zu den EEG-Champignon-Chips 2014 ist gelaufen, aufgrund des undurchsichtigen Reglement ist ein ständiger Wechsel an der Spitze möglich …..
Kurz-Info vom 2h Enduro-Rennen in Lechgau :
- Tobi leicht angeschlagen, da von anderem Fahrer als Anlieger benutzt
- Frugi mit Motorproblemen ausgefallen ( braucht neues Moped !!)
- Superschöne endurotypische Strecke mit hohem Spassfaktor
- Super Stimmung !
- Unglaublich wo manche Leute überall hängenbleiben.
- Unglaublich wie manche Leute über die Strecke fliegen.
Ergebnis des 4. Laufes :
1. Arco
2. Carsten
3. Erhacht
4. Tobi
5. Ente
6. “frugi
Meisterschaftsstand klixtuhier oder –>

Der Berg der Berge wurde auch 2014 wieder erklommen, hier unserer Bademeister auf dem Chabo 2014

Chabberton 2014

Schnorry : ……. zeigt auf dem folgenden Foto, dass die Straßen dort noch immer nicht geteert sind ……

Ällen, Ente und “EEG&friends” : …… haben eine 2-tägige Istrien-Tour mit Guide gemacht und waren begeistert. Locaation, Guides und Unterkunft bieten eine gute Mischung – evtl. mal was für eine “Frühjahrs-Tour” ?????

“frugi” und “frugi-Sohn” : .……. können es nicht lassen im Schlamm zu wühlen, auch ohne Moppett, beide starteten beim ToughMudder und beendeten die Tortur erfolgreich. Nachfolgendes Buidl zeigt “frugi” beim Eiswürfel-Tauchen, vorher robbte er durch den Schlamm, warf sich über hohe Holzwände, kletterte Seile hoch und rannte auch noch zu Fuß 18km ……..
Ich weiß nicht ob er für die Ausbildung zum Drill-Sergant trainiert !Ente : …… da sein französisches Magersuchtmodell mit Namen Sherco, noch immer keine Arbeitspapiere hat, hat er die Istirien-Tour auf der EEG-EXC gefahren.

Die Herbst-Rumänien-Tour in 2 Teilen – MilliMan + Tobi + Udo und DR-Peter + “frugi” war auch ein totaler Reinfall, denn die Hauptverkehrsstraßen in Rumänien sind noch immer nicht geteert !!!!!!Ich habe einen Kontakt zu Marko Barthel, ich könnte so ein “Extrem-Enduro-Training” für eine 10 Mann -EEG-Gruppe organisieren. Termin nach Absprache, Ort Nähe Zschopau, eMail an DEN PRÄSiii bei Interesse.
.

Mögliche Trainingsinhalte je nach Teilnehmerniveau:

– steile Auffahrten ohne Anlauf
– anspruchsvolle steile Abfahrten
– natürlich Hindernisse überqueren (z.Bsp. Baumstämme)
– Reifenbett und Einzelreifen überfahren
– Treppenstufen befahren
– große Betonrohre überqueren
– weitere Trainingsmöglichkeiten auf Anfrage
klixtu –> http://www.enduropro.de/produkt/26-10-2014-extreme-endurotraining/

September 2014

Moose-Racing hat eine Enduro-Klamottenserie (wasserdicht und atmungsaktiv) für vertretbare Knete herausgebracht, die Hose hat Hosenbeine die über die Stiefel gehen !Foto und Infos
http://www.mooseracing.com/products/?productGroupId=87088&productId=170904

http://www.mooseracing.com/products/?productGroupId=87123&productId=170973

Die Amis haben einen netten Tripmaster mit GPS entwickelt, damit ist alles in einem Gerät vereint (Tacho, Drehzahlesser, Tripmaster, GPS-Navigation, Kompass, Höhenmesser, KW-Temperatur und und und …..) ich schaue mal nach einem deutschen Importeur, das Gerät gefällt mir !klixtu –> http://www.trailtech.net/digital-gauges/voyager-moto-gps/912-102

„DER PRÄSiii“ : ……….hat den 2014er EEG Member-Button dem Phillipp (kleiner Bruder vom Sebbb) ehrenhalber übergeben, er ist zwar nicht mehr so ganz häufig auf Stollen unterwegs, sein Trialer mutiert zur Immobilie, aber die Erinnerungen an die 90er Jahre mit der der Husky TE 510 sind noch präsent. Er hatte dann noch ein kleines Fundstück für die Heimatseite auf dem Eierfon …….
Philipp : …… Ich hab mich total darüber gefreut!
Anbei noch die kleine Kostenaufstellung für den späteren Fuhrpark :-) ))

Ällen : …… wird vorusichtlich die EEG-EXC bei der Istrien-Enduro-Tour einsetzen, sein französisches Magersuchtmodell (Sherco) ziert sich bei der Nahrungsaufnahme und der Verdauung, er wartet noch auf die neue Einspritzelektronik und die neuen Einspritzdüsen.
Anm. d. Red. : „hoch lebe die schwerkraftgetriebene Kraftstoffversorgung ……“

EEG-EXC : …….Mann sieht ihr inzwischen leider die Nutzung durch „nicht ganz so erfahrenes Fahrpersonal“ an, vor dem nächsten TÜV im Sommer 2015 muß eine Grundrenovierung vorgenommen werden ! So ist der Tripmaster, durch mehrfache Überschläge, der Mülltonne geweiht, Hebelleien und Anbauteile zeigen in alle möglichen Richtungen und die Reifen hatten mal Stollen …….
Wenn noch jemand einen Satz ½ abgefahrene Enduroschlappen hat, bitte melden !

Diesen Auto-Moppetthalter gibt es im Amiland für nur 130 Dollar !
Fotos Quelle :
http://www.powersportsplace.com/search/product-line/rage-powersport-aluminum-hitch-motorcycle-carriers?autoview=SKU&keyword=hitch%20carrier&sortby=BestKeywordMatch&sortorder=Ascending

BertONE : ……Die Tibiaimpressionsfraktur ist auf dem Wege der Besserung, Fäden heute gezogen und der alte Kettler “Standtrainer” mußte für die ersten 15 Minuten auf Stufe 0 herhalten.
Aus diesem Grunde gibt es das jetzt zu kaufen –> klixtu hier

Jochi :…erklärt die Instrumente der künftigen Enduros ……., lernt schon mal die neuen Wörter wie „Rekuperation“ usw.
Die EEG-Rumänien-Herbst-Tour startet heute mit der ersten Tagesetappe :

Foto: MilliMan

Schnorry : …… hat beim Enduro-DM-Lauf in Waldkappel diesen Aufkleber gesehen Ich bin mir nicht sicher, ob Carsten das mit der Wartungsschlampe richtig verstanden hat, er hat mir das Foto gesendet. - ich glaube hier wartet er auf den Flaschenöffner ?

Carsten : …… dass eine Sherco nicht unbedingt über die Leistungsreserven einer vergleichbaren KTM verfügt ist hinlänglich bekannt, dass sie aber so zahnlos ist ………(oder soll ich Dich lieber „Wartungsschlampe“ nennen ???)

Mal wieder ein nettes Lob aus dem Netz : ………Hallo, wir hatten uns die letzten Jahre (oder Mitglieder Eurer Truppe) in Denklingen, Augsburg usw. getroffen. Ich bin begeisterter Mitleser Eurer Seite und auch schon Ü40 :-) .
Bin gerade auf etwas gestossen, dass zu Eurer Seite passen würde :-) .
http://www.youtube.com/watch?v=LRQyEBY5YjQ&feature=youtu.be
Also haltet die Ohren steif und macht weiter so !

Kontroverse Diskussion zum Thema BERU ! : ………durch die fleißige hin- und hermailerrei ist der Sachverhalt hinlänglich im EEG-Kreis bekannt, um die Diskussion nicht weiter anzuheizen habe ich mich entschlossen die Standpunkte nicht nochmals breitzutreten.
Die Meinungen zur BERU liegen bei ca. 50/50 (pro/contra) und spiegeln immer den persönlichen Eindruck des Teilnehmers wieder.
Nicht vergessen sollte man, dass es sich um eine lizenzfreie Veranstaltung handelt und nicht um einen DMSB-Meisterschaftslauf. Vorgeschriebene und eingespielte Abläufe bei der Papierabnahme sind nicht zu erwarten, der Streckencharakter ist dem Leistungsvermögen der Teilnehmer (Hobbyenduro – lizenzfrei) angepasst, Streckenmarkierung und Streckenabsicherung liegen möglicherweise nicht auf DMSB-Niveau usw.
(Schnorry hat einen direkten Vergleich, da er am davorliegenden Wochenende auch den Enduro-DM-Lauf in Waldkappel fuhr)
Positiv sollte man anmerken, dass sehr viel Eigeninitiative vom Veranstalter notwendig ist, um so ein Rennen zu organisieren.
Diese Tatsachen sind bekannt, deshalb ist der gesellschaftliche Aspekt höher anzusetzen als der sportliche.

EEG-Champignon-Chips : ……….. harter Kampf um die Tabellenspitze zwischen Tobi und Ente !Carsten und MillMan : ……… bei der Beru mit techn Defekt ausgefallen.

Ziemliches Wertungschaos bei der BERU :
Schnorry und Jens sind in der Klasse E2 gestartet und nicht bei den Senioren. Die E 2 fährt am Anfang des Feldes, die Senioren gegen Schluss. Daher sind bei den gestrigen Bodenverhältnissen die Zeiten nicht vergleichbar. Am ehesten ist wohl die 2. Runde der E2 mit der 1. Runde der Senioren vergleichbar. Da die E2 wegen des Rennabbruches aber dann keine dritte Runde gefahren ist, ist eine vergleichende Wertung schlicht nicht möglich.
Da Rollo nur die Strecke der Supersenioren gefahren ist und daher Schwimmbad, Biene, Jelena Gora und das Schlammloch nicht gefahren ist kann er für die EEG Wertung nicht berücksichtigt werden.
Frugi wurde entgegen seiner Anmeldung als Super Senior gewertet. Nach Reklamation bei der Papierabnahme bestätigte der Veranstalter, dass er nun für die Senioren gewertet werde. Er wurde jedoch weiterhin als Super Senior geführt. Dementsprechend wurde ihm die Einfahrt am Schwimmbad verweigert, so dass er nicht die ganze Strecke wie die Senioren gefahren ist. Von daher, auch keine Wertung für die EEG-CC.
Damit verbleibt für die EEG – Wertung East Enduro Challenge
1. Andre 25 Punkte
2. Allen 22 Punkte
3. Tobi 20 Punkte

Der Bericht von Carsten aus Langenaltheimist nun mit Buidln verschönert !

Carsten in Äckschn !

klixtu –> http://ergraute-enduro-greise.de/berichte/berichte-2014/eeg-cc-2014-rennen-in-langenaltheim/

…… und wieder wird gefahren bis die Hände voller Blutblasen sind !

Schaut mal wieder beim “Klugschrauber” vorbei, ich habe einen guten Lenkerhalter für mein Eierphone gefunden, ausprobiert und für gut befunden !
klixtu –> http://ergraute-enduro-greise.de/moppett-seite/der-exc-klugschrauber/
Hier ein Familienbild vom Reourcenschoner und “The next Generation” Laszlo :Hier der Rennbericht aus Waldkappel vom Robert auf Baboons :
http://www.baboons.de/5106-enduro-dm-2014-schr%C3%B6ter-gewinnt-in-waldkappel-gegen-int-konkurrenz

Erste Infos von “DER BERU” von MilliMan :

Park Ferme

MilliMans Husaflach nach der 1. Runde

Die EEGler bei der BERU

Die Nennung für das Stoppelcross ist im Netz und wartet auf das Ausfüllen !
DER PRÄSiii hat zeitliche Probleme (ich komme erst am Freitagabend mit dem Spätflieger wieder in München an !) und wird nicht teilnehmen können.

Der erste war mit 16 Members sehr gut besucht, der Eine oder Andere wurde zwar gefragt wer er ist, mancher zeigte neue Frisuren, Members in der 3 Pubertät führten Ihre neuen Spielzeuge vor (von der italienischen Diva bis zum Ösi-Bauern-Ackergerät), die Begrüßung lautete meist “und was ist Dein Zipperlein” und alle genossen die Therapiestunde, die sonst beim freundlichen Psychologen ein Loch in den Geldbeutel reißt.
Achso, Esssen und Trinken war OK, aber keine Offenbarung (Mann kann für 6,80 €/Gericht auch keine Sterneküche erwarten), das eine Bierchen war schlecht eingeschenkt, aber (fast) alle waren zufrieden.
Wir werden daraus eine monatliche Standdardveranstaltung machen, allerdings künftig an einem Freitagabend.
Schmeldmich !

EEGler bei der Enduro DM Waldkappel – 2 nette Berichte !
–> Bericht 1
–> Bericht 2

Ein paar kurze Fahrszenen von der Sardinientour 2014 habe ich in einem Video zusammengefasst, wer will klickt –> http://youtu.be/m4WV1Lt8S5Q

Damals !!!!! (unser Jochi 1985 bei der Enduro-EM)
Wer erinnert sich nicht noch an den ARAI-Helm und die KRAWEHL Jacke und Hose !!!!
Ich war soooo stolz als ich sie abkaufen konnte …….
https://www.youtube.com/watch?v=-Kneyz5zKX8
und jetzt ?
…… macht er solche Sachen im Video
https://www.youtube.com/watch?v=Ho4ALbuFyxY

… und wenn wir gerade so in Erinnerungen schwelgen, klickt doch hier mal vorbei :
https://www.youtube.com/watch?v=Ho4ALbuFyxY

Carsten : ……war beim Kaolin-Enduro im Ösiland, hier sein Bericht :
Jetzt auch mit aktuellen Fotos – wegen Urheberrecht brauchte ich die Freigabe des Fotografen:
http://ergraute-enduro-greise.de/berichte/berichte-2014/kaolinwerkrennen-in-aspang-im-osiland/

Schaut mal die tech. Daten der 2015er Honda an, die “Luftgabel” kommt wieder !
Honda CRF 450R 2015:

http://www.enduro-austria.at/images/stories/2014/0804_schm1.jpg
Neue Kayaba PSF2 Luftgabel mit Low und High Speed Einstellung bei Zug und Druck, Stoßdämpfer mit neuer Einstellung mit Low High Speed bei Zug und Druck, Mapping Schalter mit 3 Fahrmodi, 260mm Bremsscheibe vorne, nach HRC Spezifikationen überarbeiteter Zylinderkopf, optimierte Mappings für die PGM-FI Einspritzung, sowie ein neuer Auspuffkrümmer und Enddämpfer. Modifikationen an Motorgehäuse, Kolben sowie Detailverbesserungen am getriebe erhöhen zudem die Zuverlässigkeit. neue Kühler tragen dazu bei, den temperaturhaushalt effizienter als bisher zu gestalten.

Reaktionen auf den neuen EEG-Stammtisch:
Mikka : .…..Sers´midanad`, gäh heas´d des mid dem Stoumdisch is äh a gua Idääää. Da Moundog is zwar fia mi a rechta Schaas, aba da de neiche Schupfawirtschaft ja fast bei mia ums Eck is…….is a da Moundog gor nimma sou Schlimm.
Schoud´das i an da ollaerstn Vaanstaltung dieer Oad´ ned dabeisei koun………………………….wei dou muaß´i auf Elba neiche Kadoffebiefe fräsn………..leida ned mid meim “KTM- Mogamuichgribbe” sondern mim Bergrad´l.
Ibasetzung fia olle de wo des ned recht vastängan:
Holla, die Idee eine regelmäßige Zusammenkunft, deren Zweck rein dem Austausch von Informationen gilt, ist famos. Der Zeitpunkt dieses Meetings ist zwar ?????, dieser Missstand wird allerdings durch die relative Ortsnähe zu meiner Homebase kompensiert. Es ist schade dass ich der ersten Veranstaltung nicht beiwohnen kann…….denn zu diesem Zeitpunkt bin ich zur Trailpflege auf Elba.Natürlich nicht mit meinem geil riechenden und pornös klingenden KTM Premiumprodukt………nein-nein, sondern mit einem zur Gattung der All-Mountain´s gehörenden Fahrrad.

Zur Vorbereitung auf das „Manni-Ackertraining“ ein kleines Video zur Vorbereitung :
Guxtu https://www.youtube.com/watch?v=X8m_JrwmjJ4

Der neue Trend im Endurosport, hier schon mal das geeignete „Gerät“
https://www.youtube.com/watch?v=T26XFZamHeg

Für die kommenden Enduro-DM-Läufe gibt es jetzt eine App für die zeitnahe Übertragung der Sonderprüfungszeiten. http://www.baboons.de/5062-enduro-dm-app-in-die-zukunft

Sherco 2015-Test, klixtu :
http://www.enduropro.de/20-21-09-2014-sherco-testride-4224/

JörgR: ..… hat beim Joe Lechner-Endurotraining einiges gelernt. Quelle : https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/t1.0-9/10559942_735165046541301_6138848927349411375_n.jpg

Zur Abwechslung mal ein neues Gesicht auf dem 1. Platz bei den EEG-CC-2014, fetten Reschbeggd Herr Carsten !

XXXX-hacht : …..ich habe für Streitberg genannt (Senioren). Zum Einsatz kommt die Gas-Gas.

Was sind Menschen mit Menstruationshintergrund ?????
guxtu http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/schlachthof/monika-gruber-political-correctness-100.html

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

August 2014

Im September startet der EEG-Stammtisch in Garching-Hochbrück :…. näheres per Emil !

“People dont quit playing because they get old – they get old because they quit playing”

Kommentare abgeschaltet.